Tier- & Pflanzenwelt

Wer sich speziell für die Tierwelt interessiert, wird begeistert sein, denn gerade der hintere Teil des Atlin Lake und seine Umgebung sind für ihren artenreichen und zahlenmäßig großen Tierbestand bekannt: Über den Seen kreisen Weißkopfseeadler und auf dem Wasser schwimmen Loons, die nicht nur fliegen und schwimmen, sondern auch schnell und weit tauchen können. Letzteres haben sie mit den Bibern gemein, die man auch im Mündungsbereich des O‘Donnell River bei den Arbeiten an ihrem Bau beobachten kann. In den Wäldern und höhergelegenen Prärien kann man Elchen, Hirschen oder Karibus begegnen. Und natürlich gibt es Bären – Schwarzbären und Grizzlys – die zu sehen ein besonderes Erlebnis ist.

Auf dem Grundstück wachsen farbenprächtige Blumen, u.a. arktische Orchideen und Mohnblumen, sowie Rabarber, der frisch gepflückt eine großartige Nachspeise abgibt.

Previous Image
Next Image

info heading

info content

Auch geführte Touren sind möglich, wenn Gäste an solchen Aktivitäten Interesse haben, sich aber lieber auf die Erfahrung und Kenntnisse Einheimischer oder heimisch Gewordener verlassen möchten. Wenn man sich gut informiert und richtig verhält, kann man die Wildnis aber auch ruhig auf eigene Faust erkunden. Sie ist dann weniger gefährlich als manche Großstadt.